Datenschutzbestimmungen

Nach Art. 13 der Gesetzesverordnung N. 196/2003 – „Kodex in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten“ (im Folgenden „Kodex“ genannt) – sind wir dazu verpflichtet, Ihnen genaue Informationen über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu geben.

Nachfolgend finden Sie die Datenschutzbestimmungen der Gesellschaft COP.TUR. Darin sind alle Informationen enthalten, die Sie benötigen, um die Webseite unbeschwert und in voller Kenntnis darüber zu nutzen, was mit Ihren Daten während der Navigation auf unserer Webseite geschieht.

Wir möchten Sie in jedem Fall von vornherein darüber informieren, dass keine sensiblen persönlichen Daten verarbeitet werden.

ART DER VERWENDUNG UND UMFANG

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Navigation auf der Seite von Camping Cala d’Ostia (ab sofort „Webseite“ genannt), die im Internet zugänglich ist unter http://www.campingcaladostia.com und ordnungsgemäß registriert wurde von CAMPING CALA D’OSTIA in Cala d’Ostia – 09010 PULA (CA) – Italien und die Sammlung von Daten für das Senden von E-Mails

Inhaber der Webseite und für die Verarbeitung der gesammelten Daten zuständig sind die Betreiber von Camping Cala d’Ostia (von nun an „Eigentümer“ genannt), dessen vollständiger Name und Anschrift oben bereits berichtet wurden.

Die Webseite und / oder deren Inhaber sind nicht verantwortlich für die Verwendung von Daten, die auf Seiten gesammelt werden, die nicht innerhalb der Second-Level-Domäne von http://www.campingcaladostia.com oder eventueller Sub-Domains aufrufbar sind.

QUELLEN DER PERSÖNLICHEN DATEN

Anwendungen, die für den Betrieb dieser Webseite notwendig sind, können im Verlauf ihres normalen Betriebs einige Ihrer Daten (deren Übertragung durch die Nutzung von Internet-Kommunikationsprotokollen geschieht) erkennen, aber nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung bringen.

Zu den gesammelten Daten können beispielsweise, nicht zwingendermaßen, folgende gehören: die IP-Adresse, der Domain-Name und der Browser-Typ, der verwendet wird, um den Computer mit der Webseite zu verbinden, die Adresse des URI (Uniform Resource Identifier) der Suchanfrage, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode der Serveranfrage, die Menge der gesendeten Daten, der numerische Code zum Status der Verbindung zum Server (erfolgreich, Fehler, etc.) und andere Parameter wie das von Ihnen verwendete Betriebssystem und Ihre Computer-Umgebung.

Diese Daten lassen in keinster Weise Rückschlüsse auf Ihre Identität zu und werden absolut anonym erfasst.

Bestimmte Quellen personenbezogener Daten werden in den spezifischen und vorher festgelegten Datenschutzbestimmungen vermerkt und gelten für bestimmte Dienste, die von der Webseite angeboten werden, um die korrekte Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Diese Quellen werden weiter unten aufgelistet.

ZWECK DER NUTZUNG

Die über Sie erhobenen Daten werden in anonyme Daten umgewandelt und in zusammengefasster Form für statistische Zwecke verarbeitet, um die Kontinuität des Dienstes zu gewährleiten und für die Verbesserung der Webseite selbst zu sorgen, zusätzlich E-Mails zu senden.

Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, sehen Sie bitte davon ab, die Webseite zu besuchen und die von ihr angebotenen Dienste zu nutzen.

Die IP könnte in manchen Fällen für den alleinigen Zweck verwendet werden, Versuche von Beschädigungen dieser Webseite abzublocken bzw. zu anderen Aktivitäten, die nach geltendem Gesetz eine Straftat darstellen.

Bestimmte Zwecke der Nutzung werden in den spezifischen und vorher festgelegten Datenschutzbestimmungen vermerkt und gelten für bestimmte Dienste, die von der Webseite angeboten werden, um die korrekte Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Diese Zwecke werden weiter unten aufgelistet.

ART DER DATENNUTZUNG

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten und von der Webseite gesammelten Daten dürfen von der Webseite nur so lange gespeichert werden, wie es unbedingt notwendig ist.

Die Daten werden in elektronischer Form verarbeitet und für die oben dargelegten Zwecke gespeichert.

Bestimmte Arten der Datennutzung werden in den spezifischen und vorher festgelegten Datenschutzbestimmungen vermerkt und gelten für bestimmte Dienste, die von der Webseite angeboten werden, um die korrekte Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Diese Arten der Datennutzung werden weiter unten aufgelistet.

OPTIONAL

Für den Zweck der Navigation auf der Webseite ist keine Kommunikation von persönlichen Daten erforderlich, mit Ausnahme derer, die anonym erfasst werden und für den oben genannten Zweck erforderlich sind.

Es gibt jedoch Bereiche auf der Webseite, deren Besuch die Erstellung eines Autorisationsprofils sowie eine vorhergehende Computer-Authentifizierung erforderlich macht. Bei der Erstellung eines Profils werden Sie dazu aufgefordert, der Webseite zusätzlich zu den anonymen Daten, die allein zur Navigation erhoben werden, persönliche Daten zu kommunizieren.
Die Erhebung dieser Daten dient lediglich dazu, Ihnen die erforderlichen Dienste zur Verfügung zu stellen, und sie werden entsprechend der spezifischen Datenschutzbestimmungen verarbeitet, die im Folgenden erläutert werden.

PERSONEN, DIENSTE ODER ORGANISATIONEN, DIE AUF DIESE DATEN ZUGREIFEN KÖNNEN (D)

Direkter Zugriff auf Ihre Daten ist nur dem oben genannten Betreiber der Webseite gestattet.

Für die Bereitstellung des Hosting-Service ist die Brain-Computing S.p.A. mit Sitz in der Via Archimede 161 in 00197 Rom zuständig. Für diese kann möglicherweise aus technischen Gründen ein Zugriff auf die Daten erforderlich sein, um die Funktionalität der Webseite nicht zu beeinträchtigen und die Sicherheit der Webseite nicht zu gefährden.

Andere Dienste werden von anderen Unternehmen angeboten bzw. es besteht die Möglichkeit dazu. Informationen dazu sind in der Datenschutzrichtlinie für jeden einzelnen Dienst beschrieben und weiter unten aufgeführt.

WAHRUNG IHRER RECHTE (ARTIKEL 7)

Schließlich ist es wichtig, Sie darüber in Kenntnis zu setzen, dass der Kodex Ihnen die Möglichkeit einräumt, bestimmte Rechte auszuüben. Die geschieht in Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Art. 7 des Kodex wie unten wiedergegeben.

ARTIKEL 7 DES KODEX

  1. Sie haben das Recht, sich Informationen über die Existenz oder Nicht-Existenz von persönlichen Daten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, in verständlicher Form einzuholen.
  2. Sie haben das Recht, Informationen über Folgendes zu erhalten:
    1. die Herkunft der personenbezogenen Daten;
    2. den Zweck und die Methoden der Verarbeitung;
    3. die Schlüssigkeit der Daten im Falle einer Verarbeitung mithilfe von elektronischen Mitteln;
    4. die Identität des Betreibers, der Verantwortlichen und der Vertreter gemäß Art. 5, Absatz 2;
    5. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten übermittelt werden können bzw. darüber, wer sie als Vertreter des Staates oder der Verantwortlichen einsehen kann.
  3. Sie haben das Recht auf Folgendes:
    1. die Aktualisierung, Berichtigung oder, sofern notwendig, die Integration von Daten;
    2. die Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von Daten, die rechtswidrig erhoben wurden und von solchen, deren Speicherung in keinerlei Zusammenhang mit dem Zweck der Datennutzung steht.
    3. die Bestätigung, dass die unter den Buchstaben a. und b. beschriebenen Operationen samt ihrem Inhalt den Parteien, die Zugriff auf die Daten haben, mitgeteilt bzw. an sie weitergegeben worden sind, es sei denn, dies ist aus verschiedenen Gründen nicht durchführbar oder würde zu viele Ressourcen benötigen und dabei in keinem Verhältnis zu dem Recht stehen, von dem Sie theoretisch Gebrauch machen können.
  4. Sie haben das Recht, sich ganz oder teilweise Folgendem zu widersetzen:
    1. der Verarbeitung Ihrer Daten aus rechtlichen Gründen, auch wenn diese dem Zweck der Sammlung dienen.
    2. der Verarbeitung personenbezogener Daten für werbliche Zwecke, den Direktverkauf oder für die Durchführung von Marktforschungen oder zur kommerziellen Kommunikation.

COOKIES

Ein Teil dieser Webseite verwendet Cookies, das sind Textdateien, die von der Webseite auf Ihrem Computer gespeichert werden, um zu analysieren, wie die Nutzer die Seite verwenden und um Informationen zwischen dem Server und dem Benutzer auszutauschen.

Diese Cookies rufen keine wichtigen Informationen ab. Sie ermöglichen die Automatisierung von komplexen Verfahren und sind eine wesentliche Unterstützung für die reibungslose Funktion der Website.

Die Cookies werden nur für die Dauer des Besuchs auf der Webseite hinterlegt und beim Beenden des Browsers wieder gelöscht. Sie rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihre Privatsphäre, Ihren PC oder ihre Dateien.

Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie das Speichern von Cookies jedoch in Ihrem Browser deaktivieren. Dies könnte allerdings dazu führen, dass die Navigation auf der Webseite nicht mehr reibungslos verläuft.

Sämtliche Daten, die wie oben beschrieben durch Cookies gesammelt und gespeichert werden, werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für das reibungslose Funktionieren der Dienste notwendig, die auf der Website zur Verfügung gestellt und von Dritten geliefert werden.

Spezifische Informationen über die Verwendung von Cookies für bestimmte Dienste sind in der Datenschutzrichtlinie beschrieben und werden weiter unten ausgeführt.